Poller vor! Keine Macht den Betonschweinen!

Poller sind senkrecht im oder am Boden befestigte Pfähle. Im Straßenwesen verwendet man die Pfosten um Verkehrsflächen für mehrspurige Fahrzeuge zu sperren, während das Passieren der Begrenzung für Personen und einspurige Fahrzeuge dennoch barrierefrei möglich sein soll. Um einen fallweisen Durchlass auch für breitere Fahrzeuge, wie zum Beispiel Einsatzwägen oder Zustelldienste, zu ermöglichen, gibt es verschiedene Varianten, die Poller ohne großen Aufwand zu entfernen - sei es durch Versenken, durch Umklappen oder durch eine schnelle Demontage.

Warum Poller?

Wer plant, Poller oder Pfosten zu kaufen, sollte sich zuvor überlegen, welchen Zweck sie erfüllen sollen. Sind sie vornehmlich als optische Begrenzung, etwa bei Parkplätzen, gedacht, so sind Ausführungen aus Kunststoff zu empfehlen, die flexibel sind und auf Druck nachgeben. Werden sie beim Einparken angefahren, geben sie nach und beschädigen das Auto nicht.

Ist der Hintergedanke allerdings der, eine widerstandsfähige und unüberwindbare Barriere zu schaffen, die auch unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit allen Ansprüchen genügt, greift man besser zu einem robusten Modell aus Metall oder Stein. Derartige Poller halten auch erheblichen Kräften stand und sind überall dort anzuraten, wo Gefahr besteht, dass Fahrzeuge in die dahinterliegenden, zu schützenden Bereiche gelangen könnten. Das kann ein Gehweg in einer Kurve mit erhöhter Unfallgefahr sein oder eine Fußgängerzone, die vor potentiellen Terrorattacken oder Amokfahrern abgesichert werden soll. Natürlich hofft man und geht davon aus, dass sich dieser Schutz niemals beweisen wird müssen. Dennoch muss er stets vorhanden sein. Das heißt diese Hindernisse sind permanent im Ortsbild präsent. Daher wäre es schön, wenn sie sich harmonisch in die Umgebung einfügen und wie ein ansprechendes Gestaltungselement wahrgenommen werden würden, anstatt wie ein Fremdkörper zu wirken.Das ist der Grund, weshalb Betonschweine nach Möglichkeit zu vermeiden sind.

 

Betonschwein-Poller-Pfosten-kaufen-klein

Betonschweine werden jene schweren Elemente genannt, die üblicherweise als Hindernisse aufgestellt werden, nicht aber im Boden verankert sind. Zylindrische Ausführungen können durch Vandalen oder durch Zusammenstöße umgeworfen werden und verursachen mitunter in Folge auf abschüssigem Gelände großen Schaden. 
 

Sicher, Betonschweine sind billig und schnell aufgestellt. Dann allerdings sind sie unflexibel und ohne Baumaschinen de facto nicht mehr zu bewegen. Sind die Betonblöcke erst einmal ins Ortsbild geklotzt, so bleiben sie aller Erfahrung nach ein ewiges Dauerprovisorium. Mit der Ästhetik einer Baustellenabsicherung sind sie beliebtes Ziel von Sprayern und anderen Beschmierungen. Bei Pollern und Pfosten besteht diese Gefahr nicht. Im Gegenteil werden sie, abhängig von ihrer Gestaltung als ansprechendes Stilelement wahrgenommen. In der niederländischen Hauptstadt sind beispielsweise die sogenannten "Amsterdammertje" gar nicht wegzudenken. Die klassischen Poller sind ein typisches Indentifikationsmerkmal der Grachten-Stadt und tragen wesentlich zum Flair der Stadt bei.

Nun muss man die Heimatgemeinde nicht gleich in ein Klein-Amsterdam verwandeln. Man sollte aber bedenken, dass auch solch vergleichsweise kleines Stadtmobiliar, das üblicherweise sehr lange das Ortsbild mitprägt, wesentlich dazu beiträgt, wie die Attraktivität der Gemeinde wahrgenommen wird. Als Anregung dazu im Folgenden eine kleine Auswahl an verschiedenen Poller-Typen.

  

Produkt-Guide

 

1. Mobiler Poller - Kunststoffpfosten AS 901-AS 904

Foto: Sensenwerk Sonnleithner GesmbH

Mobiler-Poller-Pfosten-Absperrung-St-nder

Die mobilen Kunststoffpfosten mit Standfuß bieten eine einfache Handhabung und sind absolut witterungsbeständig. Durch gegenüberliegende Haken können sie mittels Kette oder Band als Ständer für diverse durchgehende Absperrungen und Leitsysteme eingesetzt werden.

Vorteile: Hohe Standfestigkeit durch groß dimensionierten Kunststofffuß. 

Preis: ab 41,03 €

Direktlink zu diesem Produkt im Shop: hier

Fazit: Dieser Pfosten eigent sich zur Absperrung sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

Bewertung

Widerstandsfähigkeit  
Flexibilität  
Signalwirkung  
Design  
Gesamt  

 


 

2.  Flexibler Poller: Kunststoff-Absperrpfosten ASKi 80/750

Foto: Sensenwerk Sonnleithner GesmbH

berfahrbar-Poller-Pfosten-Parkplatz-Plastik-KunststoffDer flexible Pfosten kann gefahrlos an- bzw. überfahren werden. Die solide Ausführung aus witterungsbeständigem und hoch belastbarem Kunststoff ist um 360° kippbar, selbstaufrichtend und besitzt eine hohe Signalwirkung durch drei reflektierende weiße Foilen. Derartige flexible Poller werden übrigens auch Kick-back-Poller genannt.

Vorteile: Schäden an Fahrzeugen werden erheblich minimiert. Die Folgekosten für die Instandsetzung der Pfosten entfallen bzw. sind minimal.

Preis: ab 67,32 €

Direktlink zu diesem Produkt im Shop: hier

Fazit: Dieser Pfosten eignet sich am Besten zur Trennung von Verkehrsflächen und als Anfahrmarke zur Verhinderung von Fahrzeugschäden.

Bewertung

Widerstandsfähigkeit  
Flexibilität  
Signalwirkung  
Design  
Gesamt  

 


 

3. Umlegbarer Poller - SESAM A Kipp-Pfosten

Foto: Neuhauser VT GmbH

Poller-Pfosten-umklappbar-Parkplatz-Absperrung-sperrenAm häufigsten wird dieser Poller für Parkplätze genutzt, die für bestimmte Fahrzeuge reserviert sind, aber dennoch regelmäßig durch andere Fahrzeughalter zugeparkt werden. Oft findet er auch an jenen Stellen Verwendung, an denen er nur für eine kurze Zeit umgelegt werden muss, um breite Fahrzeuge die Durchfahrt zu ermöglichen. Ein Schloss garantiert, dass nur Berechtigte den Poller "entschärfen" können. Die fixe Verbindung  mit dem Fundament mittels Scharnier sorgt dafür, dass der entsperrte Pfosten nicht abhanden kommt.

Vorteile: Dieser Kipp-Pfosten hat eine gute Signalwirkung und erlaubt dank des Schlüssel-Zugangs einem festgelegten Personenkreis das Passieren mit Fahrzeugen.

Preis: 217,44 €

Direktlink zu diesem Produkt im Shop: hier

Fazit: Der umlegbare Pfosten eignet sich für alle Stellen, an denen fallweise der Durchlass für bestimmte Befugte möglich sein soll, wie etwa Lieferanten, Müllfahrzeuge oder Parkberechtigte.

Bewertung

Widerstandsfähigkeit  
Flexibilität  
Signalwirkung  
Design  
Gesamt  

 


 

4. Versenkbarer Poller - Sperrpfosten ASE330

Foto: Sensenwerk Sonnleithner GesmbH

Poller-Pfosten-versenkbar-Parkplatz-SperreÄhnlich den kippbaren Pollern sind auch versenkbare Pfosten für eventuelle Durchfahrten zu entschärfen. Während umlegbare Pfosten dabei als mehr oder weniger großes Hindernis auf dem Boden verbleiben, "verschwinden" versenkbare Poller im Untergrund. Der Effekt ist großteil der gleiche, wobei der Einbau der versenkbaren Poller aufwändiger ist.

Vorteile: Durch die völlige Versenkbarkeit ergibt sich ein optisch homogenes Bild der Straßenoberfläche.

Preis: ab 412,55 €

Direktlink zu diesem Produkt im Shop: hier

Fazit: Der versenkbare Pfosten ist die beste Wahl für Orte, an denen er auch mal länger in "entschärftem" Zustand verbleiben soll. Im Gegensatz zu Kipp-Pollern besteht keine Stolper- oder Beschädigungsgefahr. Zu bevorzugen ist er auch bei Parkplätzen für Fahrzeuge mit geringer Bodenfreiheit, die an Kipp-Pollern eventuell hängen bleiben könnten.

Bewertung

Widerstandsfähigkeit  
Flexibilität  
Signalwirkung  
Design  
Gesamt  

 


 

5. Starrer Poller - Stilpfosten AS5/1-45/9

Foto: Sensenwerk Sonnleithner GesmbH

Design-Poller-Pfosten-Stahl-Metall-repr-sentativ

Dieser Stilpfosten ist der Archetyp des klassischen, repräsentativen Schutzpfahls. Elegant und funktionell kommt zur Abgrenzung von Fußgängerbereichen und Parkanlagen zum Einsatz. Der Stilsperrpfosten hat einen Durchmesser von 102mm, ist in hochwertiger, solider Bauweise aus Aluminium gefertigt und pulverbeschichtet. die Verankerung erfolgt wahlweise mittels Einbetonieren, Dübel, oder Bodenhülse.  

Vorteile: Der starre Poller besticht durch seine Robustheit. Er fungiert nicht nur als optische Begrenzung, sondern bietet einen wirksamen physischen Widerstand. Davon abgesehen ist er ein echtes Schmuckstück und kann auch hinsichtlich des Designs punkten.

Preis: ab 181 €

Direktlink zu diesem Produkt im Shop: hier

Fazit: Dieser Stilpfosten ist ein Klassiker. Es ist der typischer Vertreter der traditionellen Poller. Fest verankert in einem stabilen Fundament, unbeweglich und robust. Gleichzeitig wirkt er durch seine Zeitlosigkeit neutral und fügt sich unauffällig in jedes Ortsbild harmonisch ein.

Bewertung

Widerstandsfähigkeit  
Flexibilität  
Signalwirkung  
Design  
Gesamt  

 


 

Direkt zur gesamten Auswahl an Pollern, Pfosten und Absperrungen geht es hier.

Wertvolle Tipps zur Gestaltung kommunaler Bereiche finden sich hier.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.